1. Alle Funktionen der bewährten THEO Geräte

2. Höhere Bestehensquote und besserer Ruf Ihrer Fahrschule

3. Alle gängigen Sprachen

4. Alle amtlichen Fragen immer aktuell

5. Download und Einrichtung durch den Fahrschüler

6. Einfache online Lernkontrolle durch Fahrlehrer

7. Zeitliche Flexibilität 30 / 90 / 370 Tage

Die Theo App

ALLES ABGEDECKT MIT 4 GRUNDFUNKTIONEN

Die Theo-App bietet alle Funktionen, die Sie von einem professionellen Lehrmittel für die Fahrschule erwarten. Sie läuft auf allen iPhones, iPads, Android Smartphones und Tablets sowie PCs (ab iOS 8.2, Android 4.1 und Windows 7).

Die App wird vom Fahrschüler installiert. Dieser kann ca. 100 Fragen gratis testen. Erst mit einem Code aus Ihrer Fahrschule wird der gesamte Lernstoff – jeweils nach Ihrer Wahl – für 1, 3 oder 12 Monate freigeschalten. Eine abgelaufene Lernzeit kann durch einen neuen Code verlängert werden.

Fallbeispiel: Ein Fahrschüler kauft den Code für 90 Tage. Nach einem Monat möchte der gleiche Fahrschüler nochmals für einen Monat verlängern und kauft nochmals einen weiteren Code, z.B. für 30 Tage.

Theo ist klar strukturiert und intuitiv bedienbar, Ihre Fahrschüler benötigen keine gesonderte Einweisung:

Alle Fragen lernen stellt 30 Fragen zu einer Lerneinheit zusammen. Dabei wählt der intelligente Lernalgorithmus von Theo die Fragen optimal aus. Er entscheidet welche neuen Fragen zu lernen sind und welche Fragen wann und wie oft zu wiederholen sind. Mit jeder neuen Lerneinheit passt er sich dabei weiter an den Fahrschüler an.

 

Ergänzend kann Ihr Fahrschüler auch Einzelne Themen lernen bzw. nachbereiten, um z.B. die Vorfahrt zu vertiefen, oder als besonders schwierig markierte Fragen zu wiederholen.

 

Der Lern- und Prüfungsstatus zeigt detailliert den aktuellen Lernfortschritt und was zur Prüfungsreife und Geld-zurück-Garantie ggf. noch fehlt.

 

Die Probeprüfung nach amtlichen Vorgaben erlaubt die Prüfungssimulation wie am Terminal von TÜV/DEKRA.

PROFIL

Der Fahrschüler legt selbsttätig sein Profil mit Namen, 1-2 FS-Klassen an und wählt ggf. Sonderfunktionen dazu (z.B. Audio-Sprachausgabe, Fremdsprache nach amtlicher TÜV-Übersetzung, inkl. Arabisch). Die halbjährliche Aktualisierung der Prüfungsfragen erfolgt automatisch und kann in den App-Einstellungen überprüft werden.

IMMER AKTUELL

Als Lizenznehmer der arge TP21 von TÜV und DEKRA stellen wir immer alle aktuell gültigen Fragen, Bilder und Videos zur Verfügung. Videos können beim Lernen in hoher Auflösung gezoomt, pausiert und zurückgespult werden. A/B/C-Varianten von Bildern und Videos fördern das Verständnis von Verkehrssituationen statt reinem Auswendiglernen. Und zu jeder Frage ist nach Beantwortung ein prägnanter Erklärungstext verfügbar (auch in englischer, türkischer und russischer Übersetzung).

Reif für die Prüfung

Auf einen Blick: was sitzt schon, was fehlt noch? Je mehr Ihr Fahrschüler übt, umso „grüner“ wird sein Lernstatus und umso näher ist die Prüfungsreife mit Geld-zurück-Garantie – Theo steuert immer im Hintergrund die Fragenauswahl, so dass dieses Ziel mit minimalem Zeitaufwand und maximaler Motivation erreicht wird.

Probeprüfung

Die Probeprüfung im amtlichen Format besitzt alle Bedienungselemente wie der Prüfcomputer bei TÜV/DEKRA sowie alle Einschränkungen desselben (z.B. kein Pausieren oder Zurückspulen von Videos bei Prüfungen).

Theo-CodeManager

Alles im Blick, auch von unterwegs: Prüfen Sie den aktuellen Lernstand der Fahrschüler, Kontrollieren Sie die noch freien Codes und geben Sie diese per WhatsApp, Email oder SMS aus. Mit dem kostenlosen, mobilen Code-Manager für Smartphone, Tablet oder PC.

Sie finden den Code-Manager unter http://codes.theo.app.

Für die Verwaltung größerer Fahrschüler-Zahlen steht der Code-Manager auch als komfortables PC-Programm zur Verfügung.

Hier können Sie den CodeManager für PC herunterladen. Er läuft auf allen PCs ab Windows 7.

Hilfe

Schicken Sie uns Ihre Frage

Gerne können Sie weitere Informationen bei uns unter info@theo.app anfordern.

FAQ

Jeder Aktivierungscode kommt in 3 Varianten, für 1, 3, oder 12 Monate. Sie entscheiden, welche Variante Sie an den Fahrschüler ausgeben und haben somit maximale Flexibilität.

Ist die Lernzeit der App abgelaufen, so wird nur der Zugriff auf den Lernstoff eingeschränkt, der bisherige Lernstand des Fahrschülers bleibt erhalten. Durch Eingabe eines neuen Aktivierungscodes kann die App dann wieder für 1, 3 oder 12 Monate freigeschalten werden.

Wir stehen zu unserem Qualitätsversprechen: Mit Theo lernen und bestehen, oder Geld zurück!

Theo erkennt individuell bei jedem Fahrschüler, wann dieser prüfungsreif ist und zeigt dies im grünen Balkendiagramm des Lernstatus an. Hat Ihr Fahrschüler dieses Lernziel erreicht und fällt trotzdem durch die Prüfung, so erstatten wir die TÜV/DEKRA-Gebühren.

Ihr Fahrschüler sendet uns dazu einfach eine E-Mail/WhatsApp-Nachricht mit seinem Prüfprotokoll und seiner Bankverbindung. Den Rest erledigen wir.

Die App arbeitet max. 10 Tage ohne Internetverbindung, bevor sie in einen eingeschränkten Demomodus mit max. 30 Fragen zurückgeht. Bereits mehrere Tage voher wird der Fahrschüler darauf hingewiesen.

Danach genügt es, z.B. in einem Café einmal kurz online zu gehen, um erneut 10 Tage offline lernen zu können. Damit sind Urlaubsreisen kein Problem.

Laufende Korrekturen und Programmverbesserungen erhält der Fahrschüler automatisch durch den AppStore bzw. PlayStore.

Daneben veröffentlichen wir halbjährlich, ca. 3-4 Wochen vor dem 1.4. und 1.10. den jeweils aktuellen, amtlichen Fragenkatalog der arge TP21 von TÜV/DEKRA. In der Übergangszeit zwischen Veröffentlichung und Inkrafttreten der neuen Fragen, frägt die App den Fahrschüler in einfach verständlicher Form, wann sein Prüfungstermin sein wird und legt damit die Version der zu lernenden Fragen fest. Über die Profil-Einstellungen kann der Fahrschüler dies jederzeit korrigieren.

Die Theo-App erlaubt die parallele Nutzung von bis zu 3 unterschiedlichen Geräten (beliebige Kombinationen aus Smartphone, Tablet oder PC). Der Lernstand wird dabei im Hintergrund über unsere Server aktualisiert, sobald ein Gerät online ist.

Geht ein Gerät verloren oder wird es zerstört, so kann der Fahrschüler einfach mit Eingabe seines Namens und seines Codes ein neues Gerät aktivieren und mit seinem letzten Lernstand weiterarbeiten. Auf diese Weise sind seine Daten auch vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Installieren Sie dazu die App auf einem oder mehreren kostengünstigen (Android-) Tablets und aktivieren Sie sie für je 12 Monate. Über die Funktion „Probeprüfung“ erhalten Sie jeweils immer neue, nach amtlicher Richtlinie zusammengestellte Prüfungen. Pro Gerät sind 2 FS-Klassen fest einstellbar, so dass Sie mit wenig Hard- und Software-Einsatz alle relevanten FS-Klassen abdecken können.

Die Theo-App enthält alle FS-Klassen, für die eine theoretische Prüfung abgelegt werden muss. Bis zu 2 FS-Klassen kann der Fahrschüler auswählen. Die seltenen Spezialfälle mit 3 – 4 FS-Klassen in einer Ausbildung, empfehlen wir unsere eigenständigen Theo-Lerncomputer – fragen Sie uns dazu direkt an.